Home zurück zur Start Seite zum Kontakt zur suche

Über uns Hexe Zauberzahn

Gesunde Zähne,

so lautet das Ziel des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe. Er engagiert sich bereits seit 1983 auf dem Gebiet der Gruppenprophylaxe zur Verhütung von Zahnerkrankungen.

 

Zu diesem Zweck setzt der Arbeitskreis Zahngesundheit einheitliche Programme vorrangig in Kindergärten/Kindertagesstätten und Grundschulen ein, die zur Erkennung und Verhütung von Zahnerkrankungen bei Kindern dienen, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. In Schulen und Behinderteneinrichtungen, in denen das durchschnittliche Kariesrisiko der Schüler überproportional hoch ist, können bis zum 16. Lebensjahr ebenfalls entsprechende Maßnahmen durchgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelles

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) e. V. hat Empfehlungen und Botschaften zu den Inhalten der Gruppenprophylaxe für unter 3-jährige Kinder veröffentlicht.

mehr...