Über uns

Gesunde Zähne,

so lautet das Ziel des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe. Er engagiert sich bereits seit 1983 auf dem Gebiet der Gruppenprophylaxe zur Verhütung von Zahnerkrankungen.

Zu diesem Zweck setzt der Arbeitskreis Zahngesundheit einheitliche Programme vorrangig in Kindergärten/Kindertagesstätten und Grundschulen ein, die zur Erkennung und Verhütung von Zahnerkrankungen bei Kindern dienen, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. In Schulen und Behinderteneinrichtungen, in denen das durchschnittliche Kariesrisiko der Schüler überproportional hoch ist, können bis zum 16. Lebensjahr ebenfalls entsprechende Maßnahmen durchgeführt werden.

Fortbildungsangebot

Teamfortbildung "Milchzähne und Zahnbürste - Wie werden sie ziemlich beste Freunde?"

In dieser Fortbildung werden Materialien und Methoden vermittelt, mit denen die Teilnehmenden Gruppenprophylaxe in Kindergärten und Kitas humorvoll und spannend umsetzen können. Die nächste Fortbildung findet statt am

Mittwoch, 03. Juli 2024, 14:15 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Referentin: Bettina Sprenger
Veranstaltungsort: Zahnärztehaus (KZV), Auf der Horst 25, 48147 Münster

Teamfortbildung zur Umsetzung des Grundschulkonzepts "Gesund im Mund"

Diese Fortbildung wird für Zahnärzte- und Zahnärztinnen sowie deren Zahnmedizinischen Fachangestellten, die die Grundschulen gruppenprophylaktisch betreuen möchten, als Pflichtfortbildung angeboten. Die nächste Fortbildung findet statt am

Mittwoch, 21. August 2024, 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Referenten: Prof. Dr. Karl-A. Wiederhold, Marion Hagenbrock
Veranstaltungsort: Zahnärztehaus (KZV), Auf der Horst 25, 48147 Münster

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nähere Informationen und das jeweilige Anmeldeformular erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe
E-Mail: info@ak-zahngesundheit-wl.de
Telefon: 0251 / 507-145
und über die Geschäftsstellen der örtlichen Arbeitskreise Zahngesundheit

Wir führen regelmäßig unsere Interessentenlisten für die beiden Fortbildungen fort. Möchten Sie diese Fortbildungen besuchen oder die Fortbildung ist ausgebucht? Dann lassen Sie sich bitte auf der Interessentenliste vormerken. Sobald ein neuer Termin geplant ist, werden Sie informiert und Gelegenheit erhalten, sich anzumelden.